Redaktion René Schellbach

Freier Journalist für Text - Foto - Layout


 

Redaktion

René Schellbach

Freier Journalist

Text - Foto - Layout

Text

Text

Schreiben für Print & Online mehr >>>
Foto

Foto

Foto & Video, Bildbearbeitung & Schnitt mehr >>>
Layout

Layout

Visuelle Gestaltung für Print & Online mehr >>>
  • 1

René Schellbach, Jahrgang 1964, kennt die verschiedenen Seiten der Medienarbeit – von Redaktion über Pressestelle bis hin zur Agentur. Und er kennt die unterschiedlichsten Branchen: Politik, Bauen, Logistik, Marketing, Handel. Nutzen Sie sein Experten-Wissen für Ihr Projekt.

Neueste Beiträge auf der Webseite

Eurocis: Moderne Technik für alle Verkaufskanäle

Eurocis-MessehalleOmni-Channel war das wichtigste Schlagwort dieses Jahr bei der Eurocis in Düsseldorf. Die Präsenz des Handels auf allen möglichen Absatzkanälen wirkt sich aus auf fast alle Bereiche – von der Logistik über das Marketing bis zur Kasse. So hatten viele der 411 Aussteller aus 29 Ländern bei der Technik-Messe für den Handel etwas zum Thema Omni-Channel zu sagen.

SAZsport Nr. 5 / 29.03.2016
SAZbike Nr. 5 / 04.04.2016

 

 

Weniger Diebstähle plus mehr Überblick über den Warenbestand

RFID-Etikett in PulloverDiebstahl ist nach wie vor die häufigste Ursache für Inventurdifferenzen. Der Handel muss gewaltig investieren, um seine Waren zu schützen. Sicherheitstechnik war daher ein wichtiges Thema auf der Eurocis in Düsseldorf. Auf der europäischen Leitmesse für technische Innovationen im Handel zeigte sich: Es kommt nicht nur auf Kameras, Etiketten und Besucherschleusen an, sondern auf die optimale Kombination aller Maßnahmen. Und die Hersteller versprechen zusätzlichen Nutzen: Die Technik soll auch Inventuren erleichtern, Bestellungen beschleunigen und das Einkaufserlebnis der Kunden verbessern.

SAZbike Nr. 4 / 21.3.2016

Wie Händler Communities aufbauen können

Facebook Citysport Freiburg

Fans sind die besten Markenbotschafter. Diese Erfahrung aus der Werbung nutzen die großen Markenhersteller. Sie bieten spezielle Webseiten für aktive Sportler, sind auf Facebook, Twitter und Youtube am Start. Aktuelles Beispiel ist Asics. Die Japaner verzichten ganz auf Anzeigen in Zeitungen und Magazinen und sprechen Sportler lieber direkt mit ihrer Frontrunner-Kampagne über soziale Medien an. Jetzt will Asics auch über das Laufen hinaus populär werden. Solche großen Aktivitäten können kleine Händler nicht leisten – aber sie können davon viel lernen.

SAZsport Nr. 4 / 14.3.2016

 

Deppen-Leerzeichen: Tipps gegen eine sprachliche Unsitte

Prima Artikel in der "Welt" gegen die verlotterten Sprachsitten: 6 Korn Flocken oder Thalia Theater ohne Bindestriche – das sind Deppen-Lleerzeichen. Fehlt nur noch ein Artikel über das fehlende Leerzeichen zwischen zwei Substantiven wie bei InterCity oder MarktCheck. Schuld am Deppen-Leerzeichen sind leider auch wir Journalisten.

mehr >>>

Zugunglück: Sensationsgier statt Sachlichkeit

Sondersendungen mit Live-Schaltungen an den Unfallort ohne viel Neues. Und die Tagesschau zeigt auch noch ein Handy-Video aus dem Unglückszug. Es wird spekuliert über die Ursachen des Zugunglücks in Bayern. Nichts gelernt aus den vielen Falschmeldungen nach dem Absturz des Germanwings-Flugzeuges.

mehr >>>

Journalist für viele Aufgaben

Erfahrung als Print- und Online-Journalist, dazu PR-Praxis und Agentur – dies alles können Sie von mir erwarten. Ich habe mehrfach gezeigt, wie schnell ich mich in neue Themen einarbeiten kann. Journalistische Neugier, Begeisterung für neue Themen und Interesse an Menschen helfen dabei..

So wurde ich Chefredakteur einer Fachzeitschrift für IT-Themen, ohne bereits EDV-Experte zu sein. So habe ich mich in der Pressearbeit für die Deutsche Post in die Themen Konzernkommunikation, Logistik und Direktmarketing eingearbeitet. So wurde ich zu einem Fachmann für Bauen und Wohnen. So habe ich die politische Darstellung im Landtag mitgestaltet.

Das Wissen von heute ist morgen schon wieder von gestern. Das gilt besonders in der Online-Welt. Als Online-Journalist schreibe ich über E-Commerce, Mobile Marketing und Social Web – und lerne immer wieder dazu. Diese Webseite habe ich mit dem Content Management System Joomla selbst gestaltet. Ich beherrsche auch das Layouten von Print-Produkten. Die Fotografie ist seit Jahren meine Leidenschaft; gerade erschließe ich mit Video neue Möglichkeiten der Darstellung.

Ich lade Sie ein, mehr über mich zu erfahren. Schauen Sie sich um auf dieser Website.

Herzliche Grüße

René Schellbach